Schlagwort2008

021110 – 04/2008

vor zwölf jahren mit c. um den hauptbahnhof geschlichen und mit einer wilden infrarot-weitwinkel-konstruktion den film belichtet.

Film: Agfa Vista Plus 200
Kamera: Canon EOS 3000
Zeit: 2008/04
Entwicklung: Schlecker, Soldiner Str. 65-66 (3,13 €)
Scan: Epson Perfection V330 Photo

732654 – 03/2008

Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt am Alex, eine Kutsche am Fernsehturm, die Berlinale am Zoo Palast, das Stelenfeld – viel hat sich nicht geändert seitdem.

Film: C83 200 CA24
Kamera: unbekannt
Zeit: Anfang 2008
Entwicklung: Schlecker, Soldiner Str. 65-66 (3,19 €)
Scan: Epson Perfection V330 Photo

musikvideotipp + pixelrock

letztens kam in der lokalen fernsehapparatur der film Shine a Light – ein konzertmusikdings von und nicht mit Martin Scorsese über und mit den Rolling Stones. quälend lang und von mir nur mit halbem aug‘ und ohr verfolgt. aber – und das war wirklich großartigst – es gab einen auftritt mit dem white stripe jack white:

[youtube Jqtzav7Ivx4]

poptheorethisch ganz weit vorn! dazu passt folgendes bild:

pixelroiber rockt, november 2008

In the State of Pistolero – Hellride (2008)

Pistolero: Where’s Comanche?
The Gent: He’s over there taking a piss. He doesn’t wanna get any dust on his dick.
Pistolero: Something is rotten in the State of Pistolero

boah, groß angekündigt als tarantino-film und hat der großmeister hier nur produziert. meh. so nicht, marketing-abteilung! jedenfalls geht es um biker, rache und gewaltexzesse und natürlich auch ein paar frauen, die hier aber fast nur deko sind. im stil von easy rider und konsorten fährt man durch die wüste USA (es regnet nie, man muss nicht tanken und das moped geht nur kaputt, wenn man die kollegen in einen hinterhalt locken will) und mordet und übt gerechtigkeit. denn die gewaltspirale muss sich drehen, sonst macht das leben keinen spaß. man redet sich natürlich mit irrwitzigen decknamen an fährt die ganze zeit ohne helm. man ist böse und gesetzlos.
die charaktere sind leider ein bisschen eindimensional, die story künstlich kompliziert durch zahlreiche zeitsprünge und rückblenden und überhaupt wünscht man sich ein bisschen mehr tiefgang.

nunja, nett. aber machete ist besser.

Pistolero: Which asshole are you bettin‘ on?
Dani: I’m bettin‘ you’re a bigger asshole than the two of them put together
Pistolero: I’ll drink to that.
Dani: To the president of assholes.

[xrr rating=3/7]

Tatort: Der oide Depp (2008) – Leitmayr & Batic

Perfekter Tatort mit allem was dazu gehört: Spannung, Story, Menschelndes. Dazu Einblicke in die Bundesrepublik der Sechziger (mithilfe großartiger schwarzweißer Rückblicke). Dazu ein (scheinbar) seniler Ermittler. Was will man eigentlich mehr?

+++ LINK +++ Erstausstrahlung: 27.04.2008

[xrr rating=7/7]