Schlagwortradio

Sprechfunk?!

jetzt wird es persoenlich und auch ein bisschen creepy. man moege mir verzeihen und auch der amerikanischen tastatur, die keine umlaute kennt. also passt auf. ich sitze im hotelzimmer in bielefeld (sic!) und frage mich also, ob tom waits, held laengst vergangener tage, noch tourt und vielleicht auch nach berlin kommt (spoiler: seit 2008 schon nicht mehr) und besuche seine seite. erfahre dort, dass der grosse daniel johnston kuerzlich gestorben ist. gott moege sich seiner annehmen. also spotify auf shuffle und volle lautstaerke, die haben wirklich alle alben. und durch wen kenne ich johnston? Dr. Juergen Kuttner! ich schrob dereinst 2009 ueber sein buch:

Kuttner hat mich sozialisiert. Jahrelang Sprechfunk, Dienstag nacht von 22 bis 1 auf Radio Fritz – ich meine: dieser Mann hat mich Denken gelehrt und beeinflusst wie nur wenige. Großartige Denk- und Sprechakrobatik, man kann ihm nicht dankbar genug dafür sein.

und was erfahre ich beim losen herumgooglen? ab morgen wird es wieder den sprechfunk geben, diesmal auf radioeins. podcast ist abonniert, ich weine ein bisschen.

erinnerungsmaschine

promo-shooting with nonsequence im mai 2006
promo-shooting with nonsequence im mai 2006

als es noch kassetten gab und walkmans und den ganzen dreck, da habe ich auch viele tapes von meiner schwester geerbt genommen geklaut. und da waren auch zwei plan b-kasetten dabei. die habe ich dann rauf und runter gehört bis sie ausgeleiert waren. irgendwann wurde ich dann zum sprechfunk-junkie. jeden dienstag ab 22 uhr hing ich vor dem radio und huldigte käptn kirk kuttner. der hat sich am anfang der sendung auch immer ausgiebig mit johnny haeusler unterhalten, dem frontmann von plan b – wie sich das anhört, kann man hier nachvollziehen. jahre später wurde ich zum regelmäßigen spreeblick-leser, was bekanntermaßen ein weiteres baby von johnny ist. und nun also reunion und neues video und tour:

[youtube V9C7j4MbLVQ]

super gemacht, klasse sound und wie früher. ich mag das. hier gibts videos von der tour. die mittschnitte sämtlicher sprechfunk-sendungen gibts hier.

hörempfehlung

george bush am telefon in der zeitung

mit dem neuen telefon höre ich auch wieder regelmäßig und gerne podcast. zum beispiel hr2 Der Tag – ausgewogene und differenzierte berichterstattung zu einem thema, knappe stunde. das reicht für die u-bahn und man kommt gut rein, auch bei schwierigem stoff. gestern zum thema Weichwährung Dollar: Obamas Pleitestaat und die nächste Weltkrise (mp3-Link!). moderiert vom großartigen Peter Zudeick.

2012: Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt

Wie man jetzt lesen kann, hat ein riesiger Sonnenwind bereits auswirkungen auf die Erde.

Heftiger Sonnensturm könnte Stromversorgung und GPS-Empfang stören

Peking/Washington — Die stärkste Sonneneruption seit vier Jahren könnte Wissenschaftlern zufolge in den nächsten Tagen zu Störungen in Stromnetzen und bei der Satellitennavigation führen. Im Süden Chinas beeinträchtigte der Sonnensturm bereits den Radioempfang, wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am Donnerstag unter Berufung auf den Meteorologischen Dienst des Landes berichtete. Erwartet wurden zudem spektakuläre Polarlichter.
(AFP)

Eine andere Quelle führt die Sache weiter aus.

Die NASA hatte schon vor einiger Zeit davor gewarnt, dass auf der Sonne die ruhige Phase zu Ende gehe.
Eine Zeit der Turbulenzen beginne. Der jetzige Sonnensturm, dessen höchste Aktivität bis zum Freitag erreicht wird, soll nur der Anfang sein. Die Intensität der Eruptionen wird laut der NASA bis zum Jahr 2013 weiter zunehmen. Zu dieser Zeit wird dann mit dem Höhepunkt der Sonneneruptionen gerechnet.

So ein Sonnensturm wird von allen Weltunterganstheorien als die wahrscheinlichste angesehen.