Kategorie: berlin

000170 – 10/22

fährt man aus Szklarska Poręba (schreiberhau) nach norden, an der todeskurve (Zakręt Śmierci) vorbei, parkt dann dort und wandert, dann kommt man zur hochstein-berghütte (Wysoki Kamień). dazu wanderungen durch pankreich/niederschönhausen.

Film: ILFORD Pan F Plus 50
Kamera: Canon EOS 100 Sigma AF 2.8/24
Zeit: 2022/10
Entwicklung: Kodak HC-110 1+79 (F) 9,5min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000180 – 12/22

verfrühtes weichnachtsgeschenk: die schraubleica kam gestern zurück; von einem lieben menschen repariert, geputzt und mit neuen tüchern ausgestattet, schnurrt sie nun wieder wie vor 70 jahren. selbst bei minusgraden performt sie wie erwartet in allen zeiten. yay!
hastiger spaziergang durch pankreich und prenzlauer berg. den film mit etwas zu warmen wasser entwickelt (habe immer noch keinen ersatz für das kaputte thermometer beschafft), der neopan sollte nicht so grobkörnig aussehen, glaube ich.

Film: Fujifilm Neopan 400
Kamera: Leica IIc Elmar 5cm 3.5
Zeit: 2022/12
Entwicklung: Kodak HC-110 1+47 (E) 8min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000179 – 11/22

schon 1993 abgelaufener russ/ukrainischer film mit offenbar unsachgemäßer lagerung (siehe auch) in zeitgemäßer kamera, die offenbar probleme mit lichteinfall und verschluß hat. besuch im verschneiten sachsen und spaziergang durch pankreich.

Film: Svema FN64
Kamera: FED 5
Zeit: 2022/11
Entwicklung: Kodak HC-110 1+31 (B) 10min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000175 – 10/22 – THF #4

zuvor: THF 1,2,3,4 | TXL 1,2,3 | BER

mit dem museumsdienst auf vierstündiger fototour über und in den ehemaligen flugahfen tempelhof. wir erfahren viel über die bewegte geschichte des flughafens und der gebäude. die vier stunden reichen kaum, alles angemessen festzuhalten. gerade in den engen kellern kommen wir uns mit den stativen in die quere. aber es macht spaß.

mehr infos: web | facebook | instagram

Film: Kodak Vision3 (Silbersalz35 050D)
Kamera: Canon EOS 33v + 50/1.8
Zeit: 2022/10
Entwicklung: ECN-2 (Silbersalz35)
Scan: Silbersalz35

noch bilder vom flughafen tempelhof:

000174 – 10/22 – THF #3

zuvor: THF 1,2,3,4 | TXL 1,2,3 | BER

mit dem museumsdienst auf vierstündiger fototour über und in den ehemaligen flugahfen tempelhof. wir erfahren viel über die bewegte geschichte des flughafens und der gebäude. die vier stunden reichen kaum, alles angemessen festzuhalten. gerade in den engen kellern kommen wir uns mit den stativen in die quere. aber es macht spaß.

mehr infos: web | facebook | instagram

Film: Kodak Vision3 (Silbersalz35 200T)
Kamera: Canon EOS 33v + 50/1.8
Zeit: 2022/10
Entwicklung: ECN-2 (Silbersalz35)
Scan: Silbersalz35

im abgebrannten filmarchiv: treppenaufgänge, gym, außenbereich:

000177 – 10/22 – THF #2

zuvor: THF 1,2,3,4 | TXL 1,2,3 | BER

mit dem museumsdienst auf vierstündiger fototour über und in den ehemaligen flugahfen tempelhof. wir erfahren viel über die bewegte geschichte des flughafens und der gebäude. die vier stunden reichen kaum, alles angemessen festzuhalten. gerade in den engen kellern kommen wir uns mit den stativen in die quere. aber es macht spaß.

mehr infos: web | facebook | instagram

Film: Kodak Vision3 (Silbersalz35 500T)
Kamera: Canon EOS 33v + 50/1.8
Zeit: 2022/10
Entwicklung: ECN-2 (Silbersalz35)
Scan: Silbersalz35

noch außenbereich flugfeld: im luftschutzkeller: im casino:

000176 – 10/22 – THF #1

zuvor: THF 1,2,3,4 | TXL 1,2,3 | BER

mit dem museumsdienst auf vierstündiger fototour über und in den ehemaligen flugahfen tempelhof. wir erfahren viel über die bewegte geschichte des flughafens und der gebäude. die vier stunden reichen kaum, alles angemessen festzuhalten. gerade in den engen kellern kommen wir uns mit den stativen in die quere. aber es macht spaß.

mehr infos: web | facebook | instagram


Film: Kodak Vision3 (Silbersalz35 250D)
Kamera: Canon EOS 33v + 50/1.8
Zeit: 2022/10
Entwicklung: ECN-2 (Silbersalz35)
Scan: Silbersalz35

emfangshalle: außenbereich auf dem flugfeld:

000172 – 08/22

besuch eines konzerts der sehr guten band DIE ÄRZTE auf dem tempelhofer feld. bisschen hauptbahnhof wrocław, sonne und pfützen rund um den anhalter bahnhof. die nikon rf10 ist eine kleine point&shoot, deren blitz man nicht abschalten kann (zumindest nicht bei meinem ramponierten exemplar). einige bilder sind erstaunlich scharf, die meisten sind hoffnungslos verblitzt oder unscharf. naja

Film: Ilford 400 HP5 Plus
Kamera: Nikon RF10
Zeit: 2022/08
Entwicklung: Kodak HC-110 1+63 (H) 11min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000159 – 08/22

durch mitte mit der treuen FA und dem nikkor 85/2. film ist schon etwas älter und sollte offenbar mehr als eine blende belichtet werden, das korn muss ich noch in den griff bekommen. ganz andere liga als mein geliebter apx 100. Film: Ilford 400 HP5 Plus @200 Kamera: Nikon FA Zeit: 2022/08 Entwicklung: Kodak HC-110 1+31 (B) 5:45min Scan: Epson Perfection V330 Photo