: ()

ISBN: Farbe:

2014-03-11 19.19.20

karl schmidt, am ende bei herrn lehmann, am tag des mauerfalls, hat er sein kunstwerk zertrümmert, nach heftigem schlafentzug und sonstwas. dafür kam er in einer hamburger drogen-wg runter und ist nun wieder voll da. aber ganz ohne drogen geht es auch nicht: starker filterkaffee und zigaretten müssen sein. nach jahren der enthaltsamkeit zieht ihn das schicksal und die alten kontakte ins berlin der neunziger, voll siffigem umbruch- und künstler-wahn, rein in den techno-zirkus und ab durch deutschland auf große tour, bis nach schrankenhusen-borstel. eine tour de force, ein road-trip, ein ritt durch gestrandete lebensentwürfe und gescheiterte und erfolgreiche existenzen. wer eine ausgeklügelte story mit nebenhandlungen und überraschenden wendungen sucht, der ist hier falsch: regener erzählt linear, hier gibt es keine extrawurst für germanisten, es sind aber genau die sprache, die trockenen dialoge und die irren gedanken und kommentare, die dieses hörbuch so unwiderstehlich machen. dazu protagonisten, die es wohl nur in zeiten großer gesellschaftlicher umbrüche gibt. kurzum: lest dieses buch, oder lasst es euch vorlesen, vom autor selbst, ihr werdet es lieben. oder, wie hannah beim großen online-händler kommentiert:

“Ständig hab ich auf Bewegung in der Geschichte gewartet. Vergebens. Und vielleicht ist es auch einfach nicht mehr zeitgemäß. Die endlos Sätze (ein Satz gleich eine Seite oder auch mal drei Seiten) nervt inzwischen doch schon ziemlich. Auch hat man immer wieder das Gefühl, es handele sich insbesondere bei den Figuren Reimund und Ferdi um geistig leicht Zurückgebliebene. Die Art der Sprachewahl mit Anfang 50 ist auch für “Jungegebliebene” recht niveaulos und primitiv. Beide bekommen oft keinen vernünftigen zusammenhängenden Satz zu Stande. Statt dessen reihen sich Wörter, Wiederholungen und Lückenfüller aneinander und füllen damit die ganze Buchseite. Könnte am ständigen Cannabiskonsum liegen, was auch völlig out ist.”

[xrr rating=7/7]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *