: ()

ISBN: Farbe:

Der Nachfolger von Schneller als der Tod ist ähnlich, ein bisschen mehr Story, dafür weniger Geschwindigkeit. Oder die Hörbuchfassung bremst das aus, keine Ahnung. AUf jeden Fall geht es um einen Monsterfisch und der Mafiakiller im Ruhestand macht sich mit einer Paläontologin auf die Suche. Erinnert stellenweise ein bisschen an Schätzings Schwarm und am Ende gibt es noch ein wütendes Pamphlet gegen US-Regierungen, die den Klimaschutz verkacken und / oder bewusst torpedieren. Das Buch wird nicht langweilig, auch wenn verwirrend viele unterschiedliche Figuren auftreten. Sogar Sarah Palin ist dabei.

Es gibt darüber hinaus auch eine Version mit Christoph Maria Herbst und anderen, die kenne ich aber nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.