: ()

ISBN: Farbe:

jaaaaa, das kann man anhören. obwohl, naja. es geht um männer und ihre probleme mit sich selbst und anderen (vor allem frauen, klar) anhand von kleinen storys zeigt uschmann den mann als sozialen krüppel und eigensinniges monster. durchaus unterhaltsam. und er zeigt auch, warum das oft so ist und was mann dagegen tun kann. und schreiben und erzählen kann er, das beweisen schon seine hartmut und ich-romane. ob es jetzt wirklich dieses (hör-)buch braucht, darf bezweifelt werden. wer sich aber schon immer gefragt hat, warum mann manchmal so komisch reagiert, der sollte hier mal reinhören…

[xrr rating=6/10]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.