tagesbruch #12

liminal spaces sind grenzräume, leere und verlassene räume, irgendwann zwischen vergangenheit und zukunft. ein phänomen der internetästhetik sei das, so lernen wir. und begriffe wie backrooms und creepypasta fallen. ich mag das konzept, naklar.

tagesbruch #11

sorry, dass ich dir nicht gleich geantwortet habe, ein iraker hatte ein messer an meinem hals – jetzt habe ich den bart wieder hübsch.

tagesbruch #10

hui, corona ist zurück. die fälle im bekanntenkreis häufen sich, die verläufe nicht immer so glimpflich wie letztes jahr.

tagesbruch #9

heute einen strafzettel von der wasserschutzpolizei bekommen. hatte ich auch noch nie.