: ()

ISBN: Farbe:

etwas verkopfter und escheresker roman über eine komplexe familiengeschichte. ein spiel mit fakten und fiktionen, was zuweilen etwas undurchsichtig und anstrengend wird. aber niemand hat gesagt, dass anspruchvolle auch schöne literatur sein muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.