interessiert sich die werte leserschaft für wissenschaft? also richtige mit teilchen und kram? dann lohnt vielleicht ein besuch im sciencetunnel. bescheuerter name übrigens. vorgestellt werden neueste forschungsergebnisse, multimedial aufbereitet und zum anfassen. erklärungstexte hängen daneben und eintritt ist frei. die krümmung des raumes erlebt man zum beispiel in einer simulation von tübingen, dass man mit dem fahrrad erkundet. nicht sonderlich spannend. highlightiger sind die meteoritenbrocken und ein magnetdings zum ausprobieren. naja. der hauptstadtblog fands irgendwie auch nicht so prickelnd. aber man kanns ja nicht jedem recht machen. sponsor bayer hat noch ein bissel werbung aufgestellt. mein bestes ergebniss beim pipettieren war so 9sek, hat jemand weniger?

ScienceTunnel
noch bis 13. April 2008
täglich 9.30 bis 17.00 Uhr
Thaersaal der Humboldt-Universität – Nachbargebäude rechts neben dem Museum für Naturkunde
Invalidenstr. 42

Eintritt frei

3 thoughts on “getunnelt

  1. Na Tunnel trieft doch vor Symbolik… Dass Tübigen auch gekrümmt nicht interessant wird, kann ich jedenfalls verstehen bzw. hätte ich Dir vorher sagen können. Aber Wissen gucken für umsonst ist doch mal was.

  2. die krümmelige tübingen-simulation gibts schon länger auch im einsteinhaus-museum in caputh. die nervt aber ein bisschen, da man in manche seitengassen nicht rein kann. und sexshops habe ich auch keine entdecken können, die muss es aber geben in der altstadt.

    interessant wäre vielleicht noch, wie bielefeld gekrümmt würkte…

  3. So weit ich weiß gab’s in Tübingen immer nur EINEN Sexshop, und das Haus, in dem der war, brannte nach einiger Zeit immer aus (WEIL die sooo heiß sind, die Schwaben….?). Dann zog er um und das nächste Haus brannte aus. Irgendwann ist er dann in die Peripherie (wobei: Tübingen ist überall peripher) umgezogen. Dafür gab’s dann den Flitzer (bzw. Schleicher), der splitterfasernackt (bis auf Baseballkäppi, Socken und Turnschuhe) durch die Stadt lief.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.