: ()

ISBN: Farbe:

seit ein paar monaten ist nun auch endlich harry potter bei uns in der vorlese-rotation (aktueller stand: kurz vor ende des zweiten bands). ich habe mich ja lange dagegen gewährt, aber was lange währt

gar nicht mal so doof, die frau rowling und ihre bücher. allerdings finde ich immer noch, dass es kinderbücher sind. mir fehlt da ein wenig tiefgang und ausgefeiltere charaktere, aber meine meinung und vielleicht habe ich ja aufgrund des hypes auch zu viel erwartet. spannend ist es allemal.

herr gerber ist auch großer fan und hat gleich eine parodie geschrieben, wunderbar amüsant und großartig, wenn auch so mancher witz ziemlich platt und blöde daherkommt. man muss es sich wie das verhältnis von spaceballs zu star wars vorstellen.

inhaltsangabe von wikipedia:

„Die Zauberschule Hogwash ist die berühmteste Schule ihrer Art und Barry Trotter ihr berühmtester Schüler. Durch ein Buch der Autorin Rollins hat er es zu einem weiten Bekanntschaftsgrad gebracht, seitdem belagern Muddel das Gebiet rund ums Schloss und treiben die Bewohner zum Wahnsinn. Barry stört dies nicht, er hat Narrenfreiheit in der Schule und seinen Spaß mit den Groupies. Als jedoch bekannt wird, dass Barrys Abenteuer verfilmt werden sollen, zwingt ihn Schuldirektor Alpo Bumblemore dazu, die Schule zu verlassen und den Film zu verhindern, da ansonsten Hogwash geschlossen werden müsste. Gemeinsam mit seinem hündischen besten Freund Lon und seiner Freundin Hermeline macht sich Barry auf, Rollins aufzuspüren und den Film, koste es, was es wolle, zu verhindern.“

gibt noch ein paar bände von barry trotter.

[xrr rating=7/10]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.