Hugo-Heimann-Bibliothek, Swinemünder Straße

Hugo-Heimann-Bibliothek, Swinemünder Straße

zweifelhafte 70er-Jahre-Architektur: Dreck auf Knallorange mit runden Ecken

2 comments

  • zweifelhaft finde ich, warum man das so verdrecken lassen muss und dann als geschmacksverirrung abtun. Das ist doch wenigstens noch mit Fantasie entworfen im Gegensatz zu manchem einfallslosen grauen Klotz

  • Für den Dreck kann das Gebäude aber nichts. Leider werden viele Häuser mit glatter Beton-Fassade kaum gepflegt. Da kleben die gesammelten Algen von den 70er Jahren bis heute drauf. Wenn man alle 3 Jahre mal mit einen Wasserstrahler drüber gegangen wäre, hätte man eine saubere Fassade. Aber da klebt ja der Dreck von Jahrzehnten drauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert