naja, irgendwann wirds dann auch mal langweilig: ein SEK-mann wird erschossen und unsere beiden kommissare ermitteln gegen die kollegen. ich weiß nicht, wie oft wir das schon gesehen haben. dabei stolpert frau odenthal über ein schweißgerät und fällt hin. zwischendurch dürfen wir noch dem drogensüchtigen beim entzug zuschauen und manchmal hat frau odenthal herzschmerz. die auflösung ist dann so banal, dass man sich schon fragt, ob es eine maschine gibt, die die drehbücher schreibt (wenn man nicht zwischendurch eingeschlafen ist).

ansonsten viel SEK-gedöns. muß man nicht unbedingt haben.

[xrr rating=3/7]

erstausstrahlung +++ link +++ link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.