große aktion: email-adresse zu verschenken (BLUTROT!)

die katze im sack kann man kaufen. und ich verschenke jetzt was. eine email-adresse. die ich schon seit acht jahren habe. und jetzt wiederentdeckt habe:

gothic666@web.de

wer mir also eine vernünftige begründung in die kommentare schreibt, warum er unbedingt diese adresse braucht, dem sende ich die zugangsdaten. so geht das.


2 comments

  • wieso steht mein kommentar hier nicht? ich wollte schreiben bzw fragen, warum du es verschenken willst? du verkaufst doch auch sonst immer alles auf ebay

  • im handbuch blogmarketing für vollhonks steht: „öfters eine gewinnspielaktion starten“. das habe ich hiermit getan. übrigens ist das gewinnspiel hier auch noch offen….

    ich weiß gar nicht, ob man email-adressen verkaufen darf. obwohl, darf man sie verschenken?

    ps: dein erster kommentar wurde als spam eingestuft (nicht von mir).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.