roiberhöhle

das richtige blog fürs falsche leben

opa erzählt von früher™

Feb
05

früher in den neunzigern, als alles noch ein wenig absurd war, da verkaufte vw so manches auto als sonderedition mit namen wie „Pink Floyd“, „Genesis“, „Bon Jovi“ oder „Rolling Stones“ (siehe auch). was damals peinlich war, ist es heute umso mehr. bis heute frage ich mich, ob man die gekauft hat wegen der band, also als eingefleischter fan, oder trotz dem branding, weil vielleicht die ausstattung so geil war. eventuell werden wir es nie erfahren. undenkbar heutzutage ein vw passat “ed sheeran” oder “miley cyrus” oder gar ein polo “BibisBeautyPalace”.

Volkswagen in da house, ya!

Dec
08
Wahrscheinlich bin ich der einzige, der diese Kampagne noch nicht kannte. Ist fast schon drei Jahre alt und stammt aus einer Welt ohne Kurzarbeit und Zulieferersterben. Hach.

[youtube cv157ZIInUk]

Der Schauspieler Peter Stormare ist übrigens Schwede und spielte schon in The Big Lebowski einen Deutschen.

BTW: Hier gibts ein Video vom Lebowskifest 2008.

[flickr:] ich bin dann mal rohre verlegen…

Aug
26
als die pfeifen von yahoo damals pipes launchten, ahnte noch niemand, was das eigentlich ist. und naja, so richtig hab ich es bis heute nicht kapiert. ein paar röhrchen hab ich auch schon verlegt. zu nennenswerten ergebnissen hat es aber noch nicht geführt. wie gut, dass es andere gibt, die das alles besser können als ich. ein gewisser kalyan hat ein überaus nützliches röhrchen entwickelt:

All Flickr Comments (AFC)

da gibt man einen flickr-namen an (sinnigerweise seinen eigenen) und bekommt einen rss-feed raus. wenn man den wiederum abruft, gibts die kommentare aller kontakte bequem nach hause. das heißt: ich sehe, was ihr so kommentiert. schöne neue welt, wa?

foto der woche 11|2008

Mar
10
Dog-passing-By

[all rights reserved, with friendly permission of Henri Banks]

i really like the stuff of mr banks. he plays with photoshop (right?) and publish a lot of great ideas. you can find more of him on his site, on flickr and on ipernity.