Schlagwortschwarzweiß

000099 – 08/2021

unterwegs mit der minox von 1979, besuch im museum für kommunikation. die arbeit mit der kleinen kamera ist gewöhnungsbedürftig, mit ein bisschen nachdenken gehts aber. schüsse aus der hüfte sind kein problem, nur blende und entfernung einstellen, lautlos auslösen, die zeit wird automatisch bestimmt.

Film: Agfapan APX 100
Kamera: Minox 35 GL
Zeit: 2021/08
Entwicklung: Ilford ID-11 1+0 9min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000093 – 06/2021

ausflug an den helenesee in brandenburg im juni. auch wenn der schwarzweiße effekt etwas dramatasiert, war schönes wetter. an den wurzeln der bäume sieht man ganz gut, wieviel erde inzwischen in den see gerutscht ist. kürzlich wurde das baden verboten, fraglich ist nur wie lange.

Film: Agfapan APX 100
Kamera: Olympus µ[mju:]-1
Zeit: 2021/06
Entwicklung: Adox Rodinal 1+25 8'
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000062 – 03/2021

wie hier beschrieben, komme ich mit dem Film nicht klar – zu grob das korn, zu alt der film. kurz hatte ich mal eine leica in der hand, es war eine schrottige kamera, reden wir da nicht drüber. entsprechend sind die bilder. mein lieblingsmotiv dieser rolle scheinen menschen mit hunden gewesen zu sein.

Film: Agfapan 400
Kamera: Leica AF-C1
Zeit: 2021/03
Entwicklung: Adox Rodinal 1+25 9'
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000061 – 03/2021

der handgefertigte Washi A 12 iso aus frankreich war eigentlich für andere dinge vorgesehen

Film „A“ is a black & white film used as leader and protection during the reproduction process of motion picture films. It is sensitised to record technical data and offers a very fine grain and a very high contrast.

und yes! die schatten und lichter sind dramatischer als bei anderen filmen, da wird selbst das piefige pankreich zu einem film noir.

Film: Washi A
Kamera: Nikon F5
Zeit: 2021/03
Entwicklung: Adox Rodinal 1+50 13'
Scan: Epson Perfection V330 Photo