…dann finden wir das großartig. und wenn sie dann noch in einer pressemitteilung ihre irren roibergeschichten preisen, dann könnten wir sie knutschen dafür! dieses kleinod an moderner großstadtlyrik beginnt so:

Ein defektes Abblendlicht führte Polizisten gestern Abend zu einem vergessenen Führerschein, einer Fahrt unter Drogeneinfluss, einem wahrscheinlich gestohlenen Nothammer und einem mutmaßlichen Rauschgifthändler.
[ Pressemeldung: Mit defektem Licht fährt man nicht ]

und wozu klaut man eigentlich nothammer?

6 thoughts on “wenn polizeier dichten…

  1. Nothammer sind sehr wichtig. Bei verbeulten Unfall-Türen bleiben die Scheiben oft ganz und man kommt nicht raus = Panik. Aber klauen sollte man grundsätzlich nicht. Die kann man auch kaufen, denke ich.
    Abgesehen von der Überschrift der Pressemeldung, die in schlechtem Geburtstagslyrik-Reim geschrieben ist — kann man zu dem Aufhänger nix sagen. Perfekt gemacht im Sinne von „erinnerbaren Geschichten“ / Made to Stick. Regel dort: Überraschen im Sinne von Ratemaschine durch Unerwartetes außer Betrieb setzen (Abblendlicht – Drogen – Nothammer – Drogen). Und das Interesse binden: Hier wollen wir wissen was an den Stellen, die ich gerade durch die Bindestriche markiert habe der Zusammenhang ist. Also jetzt mal nicht ungerecht sein. Dennoch: Die Überschrift hat Grundschulniveau.

  2. danke für den link. worum gehts da? ich muss dazu sagen, dass ich eine tiefe abneigung gegenüber büchern habe, die besser schreiben/kochen/managen/blumenpflanzen zum thema haben.

    und: ich bin ja täglicher leser des polizeiberichts, dieser hier ist ein meisterwerk! die müssen einen neuen praktikanten haben…

  3. Das Buch ist meiner Meinung nach wirklich gut. Es geht nicht wirklich um besser, sondern um ‚anders‘. Wie schafft man es, eine Botschaft (seine Botschaft) auf den Punkt zu bringen, zu überraschen, neugierig zu machen, konkrete Bedeutung für die Leser/Zuhörer zu schaffen, sie durch glaubwürdige, emotionale Stories so zu berühren, dass sie handeln. Klingt jetzt methodischer als es ist. Liest sich gut, tolle Beispiele und gerade für non-profit Botschaften extrem wichtig. Für profit-Botschaften natürlich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.