weihnachten naht. und ich muss mir jetzt schon einen kopf machen, was ich mir unters bäumchen packe. und das solltet ihr auch. denn wenn nämlich die lokführer streiken und der güterverkehr stillsteht gibts auch keine geschenke mehr in den läden. also ran halten! ich jedenfalls das shoposkop befragt und – siehe da – ich bin ein feingeistiger nerd. was es nicht alles gibt! und in der typanalyse heißt es dann noch:

“Wenn es den Computer nicht schon gäbe: Sie hätten ihn erfunden. Bloß in besser. Denn egal ob das Fahrrad, die Waschmaschine oder Windows nicht geht – Sie wissen, wie man das wieder hinkriegt. Form follows Function lautet Ihr Motto und die Welt von Morgen ist Ihr Zuhause. Doch vergessen Sie dabei eins nicht: Stil und Understatement. Zwar winkeln Sie nicht Ihren kleinen Finger ab, wenn Sie eine Banane essen – ein kultivierter Kopfmensch sind Sie aber dennoch. Wenn es dann aber kalt und ungemütlich wird, sehnen Sie sich nach ihrem heimischen Nest. Und sinnieren dort, mit Tee und Wärmflasche, über das Muster für Ihren neuen Quilt.”

die geschenkempfehlung für mich selbst war dann ein fernsehdings für den pc. also fernsehgucken ohne fernseher. will ich zwar nicht haben, aber woher weiß das orakal das? langsam bekomme ich angst. kann jemand helfen? und: was soll ich mir nur zu weihnachten schenken?

4 thoughts on “mein bravo-psychotest für heute

  1. ts ts ts…

    Jetzt schicken das alle rum und bloggen das und ebay freut sich so viele schöne Consumer-daten zu kriegen.

    nix für ungut. Ich hab das seit gestern einfach zu oft im feed reader gehabt…
    :)

  2. so ist das. schwarmintelligenz war gestern. wir sind alle nur treudoofe verbraucher. und fallen auf jede noch so virale kampagne rein. aber mal im ernst: warum denn nicht? und die (selbst-)einschätzungen sind doch eher gaga und mE nicht sehr aussagekräftig. ebay hängt da diesmal übrigens nicht drin.

  3. woher weisst du, das ebay nicht mit drin hängt? Ich dachte, shopping.com gehört ebay?

    Und ich bin mir sehr sicher, dass die das auswerten, welcher “typ” von welchem referrer kommt und wer davon welche produkte im anschluss an den test anklickt.
    Wer weiss was ebay dir nächstens als werbebanner anbietet, weil alle, die von dir gekommen sind, die hochpreisigen produkte anklicken, kann ja sein?
    Nee, das wird erhoben aber dann in den Mühlen der Organisation wieder vergessen. Gefährlich ist das wahrscheinlich nicht.
    Ich war nur von ca 12 »guckt mal wie lustig«-links genervt, die ich im laufe der letzten 24 std gekriegt habe..
    man muss ja auch mal maulen dürfen..
    :D

  4. stimmt, die gehören ja seit einer ewigkeit (2005) zusammen. grummel.

    klar werten sie das aus. aber da der test da oben annonym ist, reicht ja einfaches cookie löschen. und im grunde ist es doch auch völlig wurscht, oder? sollen sie mir doch endlich sachen einblenden, die ich auch brauche (oder sachen, von denen ich garnicht wußte, dass ich sie brauche). und da sind wir auch beim nächsten thema: seit jahren erzählen sie uns, dass die werbung besser und auf unsere bedürnisse zugeschnitten wird. aber hat sich irgendwas verändert? nö.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *