nur mit halbem auge gesehen, deswegen ohne wertung. ging wohl um eine vergewaltigte richterin und pösen internet-chat und die vorteile eines offenen wlans. meinungen anyone?

+++ LINK +++ Erstausstrahlung: 27.03.2011 +++

3 thoughts on “Tatort: Im Netz der Lügen (2011) – Blum & Perlmann

  1. vergewaltiger gab es diesmal nicht, die hatte die richterin schon alle hinter gitter gebracht. die hauptidee war wohl die gesichterleserei, immerzu werden videos angesehen, lügen und verachtung, mangelnde überraschung und angst enttarnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.