Der Kommisar war mit der Hauptkommissarin ihrer Tochter im Bett und das wars dann auch mit Überraschendem. Es folgt viel Wiederholung, die Story dreht sich im Kreis und der Versächtige ist schnell gefunden. Frau Lürsen ätzt sich abermals durch den ganzen Tatort und ihr Kollege mit dem ulkigen Namen hat nicht viel beizutragen zur Unterhaltung des anspruchsvollen Zuschauers. Die Auflösung kommt überraschend und unglaubwürdig daher.

Nö, so nicht, da haben wir schon bessere gesehen.

Hier steht übrigens, was da alles nicht stimmte.

[xrr rating=3/7]

Erstausstrahlung! +++ LINK

5 thoughts on “Tatort: Tote Männer (2009) – Lürsen & Stedefreund

Mentions

  • neues aus der roiberhöhle » Blog Archive » Polizeiruf 110 (ARD): Die armen Kinder von Schwerin (2009) – Hinrichs & Tellheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.