auf der seite, auf der wo ich grad bin gibt es gefühlte einemillion handys. aber ich will doch nur eines. irgend eins, was auch als mp3-player taugt. und nicht zum klappen ist. und nicht zu dick, sondern im gegenteil schön flach für die hosentasche.

für hinweise bin ich dankbar.

5 thoughts on “taschentelefon required

  1. also, mein handy hat sogar ein radio (da werde ich heute zwischen sechs und sieben verfolgen, was in amerika los ist, abends stehen schon wieder sozialkontakte an, die nehmen wirklich ueberhand). und mein handy ist auch kein bisschen klappbar. gut, mp3s passen nicht viele drauf, sind glaub ich 13 songs. und die hosentasche muesste schon ziemlich ausgebeult sein…

    http://www.flickr.com/photos/ortrun/242849475/

    oder geht richtig mit bild?

    <img src=”http://farm1.static.flickr.com/83/242849475_31c41fae07_m.jpg” width=”240″ height=”180″ alt=”more every day travel companions” />

  2. Genau, ein iphone, das ja 'nur' 1 Euro kostet, dafür aber die monatl. Handygebühr 80 Euro für 24 Monate oder so…. Das ist mal ein günstiger Vorschlag. Vielleicht kriegste ja irgendwo ein günstiges Sony-Handy. Die müssten doch in puncto mp3 ganz gut sein. Ist aber nur wild geraten.

  3. vielen dank für eure hinweise! iphone übersteigt im wesentlichen mein budget und online bin ich schon genug, ehrlich gesagt. das w200i scheint in der tat ein guter wurf. mal schauen.

    btw: wie leiert man denn dem großen roten provider am besten ein günstiges telefon aus der tasche bei einer vertragsverlängerung? pistole auf die brust?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *