ich habe meinen usb-stick wieder gefunden. er lag unter dem sofa. die sondereinheiten von polizei, thw und die bundeswehr können nun aufhören danach zu suchen. ich wiederhole: die nationale sicherheit ist nicht mehr gefährdet. es besteht nun keine unmittelbare gefahr mehr für leib und seele der bevölkerung. außerdem teilte mir der datenschutzbeauftragte gerade mit, dass die auf dem usb-stick gespeicherten daten zu keinem zeitpunkt in den händen falscher gesellen war. somit bestätigten sich nicht die befürchtungen einiger weniger, dass sensible daten an die öffentlichkeit gedrungen wören.

ende der durchsage.

3 thoughts on “allgemeine bekanntmachung

  1. Da fragt man sich a) welche Verrenkung zum Unterssofa-Fallen geführt hat, die b) bewirkte, dass Du nicht früher darauf gekommen bist. Das Nachdenken darüber könnte sehr wohl zumindest die Seelen Minderjähriger gefährden, wenn sie dann schon so eine verdorbene Phantasie hätten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *