Schlagwort: silbersalz35

000132 – 02/22

ROM Tag 1

besuch in rom im schönsten februarlicht. ankunft gegen 18 uhr, mit dem zug für 8€ pro person in die stadt. es ist schon dunkel, als wir die ferienwohnung suchen, dunkle schatten huschen über alte gemäuer, der tiber ist tiefschwarz, kaum was zu erkennen. noch schnell zu pewex, einer supermarktkette mit kleinen läden, die name und logo einer art intershop in der volksrepublik polen nutzt.

noch essen in der Pizzeria Remo A Testaccio, Piazza di S Maria Liberatrice und dann ab ins bett, morgen wird ein langer tag.

am ersten tag touriprogramm mit trevibrunnen,spanische treppe, tiber und kram.

Film: Kodak Vision3 (Silbersalz35 050D)
Kamera: Nikon FA
Zeit: 2022/02
Entwicklung: ECN-2 (Silbersalz35)
Scan: Silbersalz35

000130 – 12/21

besuch in niederschlesien im dezember, es hat geschneit, alles ist gefroren und glitzert in der gleißenden sonne. die belichtung in der Nikon FA kommt auch ohne belichtungskorrektur klar, der tageslichtfilm liefert.

Film: Kodak Vision3 (Silbersalz35 250D)
Kamera: Nikon FA
Zeit: 2021/12
Entwicklung: ECN-2 (Silbersalz35)
Scan: Silbersalz35

000131 – 01/22

ein abendlicher kinobesuch im acud („lieber thomas“), ein wochenendlicher ausflug in die wilmersdorfer, spaziergang durch prenzlauer berg. an der brunnenstraße oben gibt es einen öffentlichen raum mit automaten für snacks und co – peak backpacking tourismus.

Film: Kodak Vision3 (Silbersalz35 200T)
Kamera: Nikon FA
Zeit: 2022/01
Entwicklung: ECN-2 (Silbersalz35)
Scan: Silbersalz35

000129 – 12/21

einen hochempfindlichen kunstlichtfilm (tungsten) am tage benutzen? warum nicht, an die regeln sollen sich andere halten. spaziergang durch wedding und prenzlauer berg, vermutlich samstags. ein verlassenes schwimmbad im wald in sachsen. der traurge weihnachtsmarkt am potsdamer platz.

subtext: es ist merkwürdig, bilder vom dezember zu betrachten. es fühlt sich falsch an, angesichts eines nahen krieges und viel leid. anderseits ist es eine flucht vor der eigenen ohnmacht / machtlosigkeit.

Film: Kodak Vision3 (Silbersalz35 500T)
Kamera: Canonet 28
Zeit: 2021/12
Entwicklung: ECN-2 (Silbersalz35)
Scan: Silbersalz35

000113 – 09/21

das besucherbergwerk f60 (wikipedia) in der lausitz ist spannend und vor allem groß. weiter blick ins südliche brandenburg und spannende industriearchitektur und -geschichte. kraftklub haben hier mal ein video gedreht.

tief in der lausitz, hier wurde kohle aus der erde geholt, jetzt kann man sich die förderbrücke anschauen, ein riesiger apparat, äußerst pfiffig auf schienen beweglich. der kundige mitarbeiter erzählt uns einiges und in gedanken kann man die brücke arbeiten hören, sie vibriert, die kohle und der dreck hüpfen lustig auf dem förderband, die mitarbeiter (auch frauen!) schreien sich kommandos oder witze zu, man versteht es nicht, es ist zu laut. und langsam, unmerklich, ein paar zentimeter nur bewegen wir uns am berg, er wird kleiner, und schürfen die kohle. es ist 1991, kurz nach der wende in brandenburg, bald wird auch hier alles still und einsam sein. jahre später erst ein museum.

Film: Kodak Vision3 (Silbersalz35 500T)
Kamera: Nikon FA
Zeit: 2021/09
Entwicklung: ECN-2 (Silbersalz35)
Scan: Silbersalz35

000110 – 09/21

ein wochenende in hamburg mit dem Silbersalz35 200T, einem film, der auf kinofilmmaterial basiert und spezielle entwicklung benötigt. nicht ganz billig, aber die ergebnisse sprechen für sich. die bilder sind unbearbeitet, nur eines ist etwas zugeschnitten. ein spaziergang durch die speicherstadt, eine fährfahrt und kaffee am elbstrand

Film: Kodak Vision3 (Silbersalz35 200T)
Kamera: Nikon FA
Zeit: 2021/09
Entwicklung: ECN-2 (Silbersalz35)
Scan: Silbersalz35