manchmal liegt das glück einfach so rum. und dann sollte man es aufheben. denn was besseres kommt nicht mehr, so lange man auch wartet. und jetzt könnte man unendlich vergleichen mit spatzen und tauben und wasweißichnoch. aber dieses eine gefühl bekommst du nie wieder. das gefühl, ganz genau das richtige zu machen. zur ganz genau richtigen zeit. und dann solltest du das auch machen, egal was alle sagen. denn die haben sowieso (fast) nie recht. das solltest du dir merken. denn die haben ihr eigenes kleines leben, mit flachbildfernseher und eigentumswohnung und faulen krediten. doch am ende sind alle gleich und müssen genauso aufs klo wie du. also mach‘, was du für richtig hälst. jetzt. sonst ärgerst du dich am ende schwarz, bis du grün wirst. amen.

3 thoughts on “nur so

  1. Willst Du nach Tasmanien ziehen? Gibt's da auch Klos?

    Oder willst Du uns nur mitteilen, dass Du gerade glücklich bist und deshalb so selten schreibst?

  2. worauf soll man warten, wenn man das glück findet? und dem gefühl, das richtige zu tun, muss man immer trauen. wem denn sonst?

    (gerade nochmal glück gehabt, dass wir noch keinen flachbildfernseher haben…)

  3. mich erinnert das stark an ein filmzitat…

    Choose Life. Choose a job. Choose a career. Choose a family.
    Choose a fucking big television, choose washing machines, cars,
    compact disc players and electrical tin openers. Choose good
    health, low cholesterol, and dental insurance. Choose fixed
    interest mortage repayments. Choose a starter home. Choose your
    friends. Choose leisurewear and matching luggage. Choose a
    three-piece suite on hire purchase in a range of fucking fabrics.
    Choose DIY and wondering who the fuck you are on a Sunday morning.
    Choose sitting on that couch watching mind-numbing, spirit-crushing
    game shows, stuffing fucking junk food into your mouth. Choose
    rotting away at the end of it all, pishing your last in a miserable
    home, nothing more than an embarrassment to the selfish, fucked up
    brats you spawned to replace yourself.

    Choose your future.

    Choose life.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.