gerade noch trailer bei death proof / planet terror, jetzt schon ein eigener film: fiktion frisst fake sozusagen. die story ist totaler schrott, die schauspielerischen leistungen orientieren sich grob an gar nichts, offenbar hatte man aber viel spaß am set. desperado trifft politische realität an der mexikanisch-us-amerikanischen-grenze. wem from dusk till dawn gefällt, der hat auch hier seinen spaß. wer obsessive gewalt als filmisches mittel akzeptiert, der wird sich freuen. alle anderen: finger weg. sonst sind sie ab. denn machete kriegt sie alle, und alle auf einmal. mit seiner – nunja – machete.

[xrr rating=6/7]

| imdb | wikipedia | fünffilmfreunde |

8 Gedanken zu „We didn’t cross the border. The border crossed us.

  1. haha. is ja lustig. den hab ich eben auf […]* gesehen. ich fand den lustig. extrem blutig. die beste szene is die, wie er sich mit den gedärmen von dem typ aus dem fenster abseilt. aber stimmt schon, schauspielerisch is das nich so der hit. allerdings alle die auf lindsey stehen – sie is nackt zu sehen!


    *entfernt vom Admin.

  2. die weibliche besetzung ist generell ziemlich gut. die nacktszenen mit lindsey lohan sind aber in der tat das sahnehäubchen.

    ich sehe es eigentlich so wie du – exzessive gewalt und schöne frauen, nebenbei noch (ungewollte?) comedy. was will mann mehr.

  3. keine ahnung wer du bist. ich hatte bisschen probleme die she von der bullin zu unterscheiden. aber she fand ich schon in lost total geil! (wenn ich sie jetzt nich schon wieder verwechsel…)

  4. ach so, und die eine szene mit lindsey im nonnenkostüm am ende mit dem riesencolt. das hätte ich gern als poster! gibts das?

  5. von lost habe ich keine ahnung. bisher konnte ich den kontakt damit vermeiden. allerdings ist sie mir in igendwelchen vorschauen nie aufgefallen, also könnte es schon sein, dass du die verwechselst.aber wie gesagt: keine ahnung

  6. alle wollen lindsay nackt sehen oder mit irgendnem riesending, aber keiner außer dem admin macht sich die mühe, ihren namen richtig zu schreiben

Mentions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.