UPDATE 25.03.2014: der folgende beitrag ist nur noch aus historischen gründen hier, das skript läuft schon lange nicht mehr. aktuelle hinweise zum datenschutz finden sich im Impressum.

hier wird der leser noch informiert: 

einige werden es sicher schon bemerkt haben: es läuft ein neues tracking-script. heißt das teil und verspricht einige nette tools zum messen und analysieren von traffic.

das wirft natürlich fragen auf:

=> lieber pixelroiber, was soll der scheiß?

das ganze ist bei weitem nicht so böse wie google analytics (1 , 2 , 3, 4). halt, moment. da steht gar kein impressum, keine privacy policy. sehr eigenartig. aber wird schon nicht so böse sein… ich hab schon mal angefragt… mehr dazu in den nächsten tagen (s.u.)

=> ich nutze die noscript-erweiterung für den firefox, welche domains sollte ich einschalten, um deine seite zu sehen?

garkeine, geht auch so! eventuell pixelroiber.de und reinvigorate.net. von extern kommen youtube.com und flickr.com

=> wieso willst du denn überhaupt was messen?

stehe ich total drauf, bin zwar durch statistik I durchgerauscht, aber zahlen beeindrucken doch immerwieder. typisch mann. hatte bisher das semmelstatz2 von redunzl semmelmann & kopfhoch-studio (wordpress-plugin) im einsatz und werde es auch weiterhin laufen lassen. da sind aber die analysemöglichkeiten beschränkt.

=> wars das?

ja. 

[update:] eine halbe stunde später die antwort: – bin kein jurist, zumal auch kein angelsächsicher, aber im vergleich zu google klingt das erstmal harmlos. unter umständen wäre das ein fraglicher moment: "YOU UNDERSTAND THAT THIS TERMS OF USE AGREEMENT OR THE PRIVACY POLICY MAY BE CHANGED AT ANY TIME WITH OR WITHOUT NOTICE." das verstehe ich jetzt einfach mal.

[nachtrag:] die namics schreiben über webstatistiken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *