eine solche polizeimeldung zu schreiben, muss ja einfach spaß machen:

Höchstadt/Aisch – Vom 27. auf den 28. September 2009 „verschwanden“ in Höchstadt/Aisch in einer Garagenzufahrt eines Einfamilienhauses gelagerte Pflastersteine. Ein Kindergartenkinder-Bautrupp konnte schnell ausfindig gemacht werden. (Polizeibericht Nordbayern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.