Überdurchschnittlicher Berliner Tatort, der Kollege Ritter nervt die ganze Zeit mit seiner Steuererklärung. Thematisiert wird Deutsch-Deutsche Vergangenheitsbewältigung (Teilung, Stasi, Spitzeleien) mit echtem Hintergrund (siehe Wikipedia zum Thema Rosenholz-Dateien). Allerdings lief mir der Tatort ein wenig zu rund: Zwar ist eine Journalistin schneller in den Ermittlungen als unsere zwei Superhelden, doch der Aufbau bleibt linear ohne parallelen Handlungsstränge, ohne großen Überaschungen. Da war mehr drinnen. Schade weil spannendes Thema plus Lieblingsermittler.

[xrr rating=5.5/7]

Link — Erstausstrahlung: 06.07.2003

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.