stiftung pixeltest. heute: telefon #2 [Samsung SGH-J700]

Das aktuelle Taschentelefon liegt erstaunlich gut in der Hand. Es ist ein Schiebehandy mit einem großen Display. Und das wars dann auch schon fast:

Die technische Ausstattung ist unterer Standard, nichts weltbewegendes also. Die Grundfunktionen sind schnell gefunden und lassen sich leicht bedienen. Auf die pixelige Kamera hätte man getrost verzichten können, denn sie produziert nur Müll. Ansonsten ist es gut verarbeitet und wird auch noch eine Weile halten. Die Software ist schnell und stabil. Nur Internet habe ich auf dem Ding noch nicht getestet und habe es auch nicht vor.

Überraschend sind die vielen Einstellungsmöglichkeiten: Jeder Pups lässt sich en Detail konfigurieren, das ist nett, wäre aber nicht nötig gewesen. Denn mit diesem Telefon will man gar nicht viel Zeit verbringen. Es ist eben da und leistet stummgeschaltet seinen Dienst. Der Akku hält ca. eine Woche, was eigentlich auch scheiße ist, denn in einer Woche vergisst man schnell, wo man das Ladegerät hingelegt hat.

Also alles in allem eine Empfehlung. Kein großer Wurf, aber immerhin sein kleines Geld wert.

Link: Zur offiziellen Produktseite

[xrr rating=5.25/7]

~ könnte auch interessant sein: