Die Presseagenturen tickern sich wild mit dieser Meldung: Der Bundestagsabgeordnete Michael Stübgen entschuldigt sich für seine Nazivergleiche Korruptionsvorwürfe. Er hatte behauptet, Brandenburg sei Bulgarien. Das nimmt er zurück. Und Ministerpräsident Platzek nimmt die Entschuldigung an. Nicht entschuldigt hat sich Herr Stübgen bisher bei Bulgarien.

Und wofür braucht denn bitteschön Brandenburg 457 Millionen Euros?

One thought on “+++ Eilmeldung +++ Brandenburg ist nicht Bulgarien! +++ Eilmeldung! +++

  1. der eierwerfer ist einschlägig bekannt — als jackenzieher.

    wollte ich nur mal sagen. dieser präsidenteneintrag gefiel mir am besten, deshalb schreibe ich es hier hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.