Bitte mal zur Kenntnis nehmen: Am Sonntag gibt es eine interessante Führung durch den anderen Wedding, Industriegeschichte zum Anfassen. Ganz spannend. Und wohl sicher auch fotografisch ein Leckerbissen…

Joachim Faust, Historiker Dr. Frank Roggenbuch und Architekt Ralf Weißheimer führen entlang der Panke. Entdecken Sie mit uns drei Industriedenkmale, die exklusiv für uns geöffnet werden. Zunächst geht es in die Bildhauerwerkstatt in den Hallen der Tresorfabrik Arnheim, anschließend die frühere BVG-Hauptwerkstatt (heute: „Uferhallen“) sowie abschließend die „Rotaprint“-Fabrik.

Anhand dieser Baudenkmale lässt sich auf engstem Raum exemplarisch ein Ausschnitt aus der bewegten Industriegeschichte des Wedding aufzeigen. Entlang der Panke wird aber auch die wirtschaftliche Bedeutung dieses Flusses deutlich, ebenso wie ihre Funktion als Erholungsraum.

Treffpunkt: 13.00 Uhr Pankebrücke auf der Osloer Straße / Ecke Travemünder Str.


INSERT_MAP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.