@carsten ja gesellschaftliche debatten sind bem thema armut nämlich übertrieben und aufgesetzt, man möchte lieber etwas sozialromantik mit lieben netten bemitleidenswerten gutschiobdachlosen dies schwer haben und das soll auch so bleiben.