Ja, ich war auch erstaunt, dass ein Sonntagskrimi sich dieses Themas annimmt. Sonst kommt es möglichst nach Mitternacht, oder wird, wenn „schon“ für 22 Uhr vorgesehen, kurzfristig abgesetzt, wie neulich im WDR.
Mir wurde dabei eines schlagartig klar: wie der Oberleutnant am Schluss immer murmelt „man muss doch Befehlen gehorchen“. So hatte es mal bei uns in einem Podiumsgespräch ein General gesagt: „Wir sind Soldaten, wir gehorchen. Wir sind eine Parlamentsarmee, wir führen aus, was der Bundestag uns befiehlt“. Sind sich die Bundestagsabgeordneten eigentlich klar, dass sie den Befehl zum Töten und Sterben geben? Dass sie die Verantwortung für Menschenleben haben?