Schlagwort: urlaub

548672 – 06/2021

bilder von der ostsee mit der kleinen olympus.

Film: Kodak Gold 200
Kamera: Olympus µ[mju:]-1
Zeit: 2021/06
Entwicklung: dm, Rathaus Center Pankow (4,58 €)
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000083 – 05/2021

dieser film war schon älter, die lagerung war nicht optimal, sodass die ergebnisse alles andere als dolle sind. extrem farbstichig und flau. also obacht bei überlagertem film.

Film: Agfa HDC Plus 200
Kamera: Nikon FA
Zeit: 2021/05
Entwicklung: C41 (Tetenal Colortec @ 38°C)
Scan: Epson Perfection V330 Photo

079541 – 10/2020

die Zorki 4 / Зоркий-4 ist eine unerschütterliche kamera, irgendwann aus den fünfzigern. ein nachbau der leica, der film wird mit einem drehknopf weiter- und zurückgespult, das schmerzt bald in den fingern. die belichtung muss man schätzen und dann macht es nur kurz klack. die mechanik funkktioniert noch, manchmal bleibt der vorhang hängen. die zeiten scheinen in ordnung. schönes ding, schwer und liegt gut in der hand. weiterverkauft an k.

unterwegs im Rezerwat przyrody Torfowisko pod Zieleńcem, einem torfmoor in niederschlesien bei Kłodzko

Film: dm Paradies 400 (abgelaufen 2016)
Kamera: Zorki 4
Zeit: 2020/10
Entwicklung: dm, Rathaus Center Pankow (3,67 €)
Scan: Epson Perfection V330 Photo

Als sich der Konsumismus selber abschaffte… #11

jedem anfang wohnt bekanntlich ein zauber inne1, in brandenburg hingegen entstehen aus gescheiterten großprojekten noch größere merkwürdigkeiten. seit 16 jahren ist die einstige luftschiffhalle nun schon ein tropischer freizeitpark. inzwischen betrieben von einem spanischen unternehmen und gut besucht. corona gibts hier nicht mehr, keiner trägt maske, nur badesachen. es ist alles ein bisschen viel und durcheinander, zu teuer und teilweise absurd. muss man mal gesehen haben, dann reichts aber auch.


  1. Hermann Hesse: Stufen, 1941 []

Gdansk #2

anfang juli in gdansk, die sonne scheint, ein paradies zum fotografieren: alte gebäude, die eigentlich gar nicht so alt sind, sondern originalgetreu nach dem krieg wieder aufgebaut wurden. eine menge touristen, die den langen markt (Długi Targ) entlang schreiten. oder durch die frauengasse (ul. Mariacka) schlendern. man kann nicht viel falsch machen, einfach drauf halten.