So richtig eine Antwort fällt mir da jetzt nicht ein, als Trost kann ich aber ein paar schlechte Scans aus Jugend und Technik vom Oktober 1962 anbieten. Futurismus trifft sozialistische Ideologie. Oder so.

1-2013-02-09 16.36.36

„verteidigt das leben des präsidenten gonzalo“ – merkwürdige ansprache auf einer wand im wedding. es geht um Abimael Guzmán, einem peruanischen maoisten, der worten taten folgen ließ. andere nennen das terrorismus. sitzt seit jahrzehnten im gefängnis und gilt wohl als idol. ich habe keine ahnung und halte mich mal raus, aber die forderung im wedding an einer wand zu formulieren, finde ich schon ein bisschen schräg.