Schlagwort: pankow

000137 – 03/22

letzter film mit der Kiev 4A, eine kopie der contax ii. meine stammte aus der letzten produktion, ca 1980 mit verbesserungen. das filmeinlegen bspw. ist komfortabler. das scharfstellen ist gewöhnungsedürftig, ständig hat man seinen finger vor dem fenster, im gegensatz zur schreiblauca hat man aber nur ein suchfenster. das jupiter 8M 2/55 liefert scharfe ergebnisse. der verschluss klingt wie ein wecker, oder wie kussgeräusche (so der kommentar der tochter). dezent geht anders. eine unkaputtkamera, die preise sind niedrig. wer also mal erfahren will, wie robert capa und andere ihre ikonischen bilder gemacht haben, sollte die in betracht ziehen – die originale contax kostet ein vielfaches.

der film war ein 2010 abgelaufener Agfa, noch aus leverkusen.

besuch der ausstellung DARK MATTER, ein umzug am frankfurter tor, arbeitsweg am anhalter bahnhof, spaziergang durch pankreich.

Film: Agfapan APX 100
Kamera: Kiev 4A
Zeit: 2022/03
Entwicklung: Kodak D76 1+1 11,5min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000127 – 01/22

düstere bilder eines spaziergangs durch pankreich mit der schraubleica, der verschlußvorhang hängt zuverlässig, reproduzierbarkeit ist eh überbewertet.

Film: Kodak TRI-X 400
Kamera: Leica IIc Elmar 5cm 3.5
Zeit: 2022/01
Entwicklung: Kodak D76 1+0 7min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000119 – 11/21

rundgang im dunklen pankreich, belichtung geschätzt. ein bischen länger wäre wohl besser gewesen.

Film: Ilford 400 HP5 Plus
Kamera: Leica IIc Elmar 5cm 3.5
Zeit: 2021/11
Entwicklung: Kodak D76 1+0 9:30min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000125 – 01/22

nächtliche bilder im januar, der verschlußvorhang der leica hängt noch immer, da muss ich nochmal ran. streifzüge durch pankreich. besuch eines landeseigenen testzentrums (negativ).

Film: Kodak TRI-X 400
Kamera: Leica IIc Elmar 5cm 3.5
Zeit: 2022/01
Entwicklung: Kodak D76 1+0 7min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000126 – 01/2022

besuch im bürgerpark und auf dem friedhof gestern, nachdem sturmtief Nadia am wochenende wütete. ein paar skizzen mit manuell ausgelöstem blitz. die kiev 4a mit jupiter 8m 50/2 ist in gutem zustand und liefert auch bei schwierigen lichtsituationen.

Film: Agfaphoto APX 100
Kamera: Kiev 4A
Zeit: 2022/01
Entwicklung: Kodak D76 1+0 11min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000103 – 07/21

#unteilbar in berlin anfang september 2021 mit der zorki c. spaziergang nach niederschönhausen. die kamera bedient sich wie eine schraubleica, die belichtung ist geschätzt und sitzt überraschend gut. drei wochen vor der bundestagswahl ist die beteiligung an der demo überraschend gering.

Film: Rollei Retro 400S
Kamera: Zorki C
Zeit: 2021/09
Entwicklung: Kodak D76 1+0 8min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000101 – 07/21

die weltaflex aus den 50ern kostete damals 189,- Mark. sie ist vergleichsweise schwer, weil aus blech und ein angenehmer begleiter. das trioplan ist scharf. nur die qualität der scans lässt zu wünschen übrig, dafür kann aber die kamera nichts. unterwegs im friedrichshain und mitte und in pankow.

Film: Rollei RPX 100 120
Kamera: Weltaflex
Zeit: 2021/07
Entwicklung: Ilford ID-11 1+0 8min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

781503 – 06/2021

die f90x war immer meine traumkamera. als ich studierte, traf ich mich öfters mit b., der war trainspotter und schwärmte von ihr. nun, viele jahre später, bin ich etwas enttäuscht, sie ist doch schlecht gealtert. war damals top im ambitionierten amateurbereich. die bedienung und ihre automatiken sind mir zu nah an digitaler photographie, also nix mehr für mich.

ein weiterer diafilm, beeindruckende farben und kontraste. im kühlschrank warten noch mehr von den filmen, ick freu mir.

Film: Fuji Provia 100 F RDP II
Kamera: Nikon F90x
Zeit: 2021/06
Entwicklung: dm, Rathaus Center Pankow (2,55 €)
Scan: Epson Perfection V330 Photo

548646 – 08/2021

sonntäglicher spaziergang im august durch niederschönhausen mit der Rollei B35.

kleine feine point & shoot. braucht keine batterien, belichtungsmesser liefert plausible werte, ist aber nicht mit der mechanik verbunden. werte für zeit und blende müssen wie die entfernung manuell übertragen werden.

Film: LOMO Lomography: 400 Color
Kamera: Rollei B35
Zeit: 2021/08
Entwicklung: dm, Rathaus Center Pankow (4,29 €)
Scan: Epson Perfection V330 Photo

000100 – 08/2021

die kleine rollei hat mal 255,30 DM (gebaut 1969-78) und galt als einsteigermodell. so ganz trivial ist es nicht, blende, zeit und entfernung will manuell eingestellt werden, oben ist ein belichtungsmesser, der aber nicht mit der mechanik gekuppelt ist, sondern nur die werte ermittelt, die dann übertragen werden müssen. fummel, fummel, dann klack und fertig.

Film: Agfapan 400
Kamera: Rollei 35B
Zeit: 2021/08
Entwicklung: Ilford ID-11 1+0 10min
Scan: Epson Perfection V330 Photo