Schlagwort: kunst

625572 – 10/2021

noch mehr bilder vom besuch der ausstellung The Sun Machine Is Coming Down im berliner icc (7.-17.10.2021). es war dunkel und ein tageslichtfilm nicht unbedingt die erste wahl.

ein ausflug in den wedding rum um den ubhf nauener platz (hochstädter/liebenwalder/maxstraße), ein vogelschwarm am finanzamt osloer straße.

Film: Kodak Gold 200
Kamera: Nikon FA
Zeit: 2021/10
Entwicklung: dm, Rathaus Center Pankow (4,29 €)
Scan: Epson Perfection V330 Photo

geschichten aus einer viel zu großen stadt pt. 31

2009 schrob ich über einen trödelmarkt auf einem ehemaligen brauerei-gelände, seit ein paar jahren ist dort ein biergarten und was mit kunst, da sind wir gerne und oft. es wird gebaut, weil der neue eigentümer was neues bauen will (siehe auch).

so geht das in einer stadt, man kann es verdrängung oder gentrifizierung nennen oder wandel oder metamorphose. das alte geht kaputt und macht platz für neues. und irgendwann wird auch dies verschwinden und neues wird entstehen. das alte landet im gedächtnis oder im museum. übrigens, bei google street view sieht man noch den flohmarkt.