:

erschienen: - ISBN: - Farbe:

Spirou und Fantasio, das habe ich als Kind oft gelesen. Für den aktuellen Band durfte Flix zeichnen und texten und es ist toll geworden. Die beiden Helden verschlägt es nach Ost-Berlin und sie bekommen Ärger mit Stasi & Co. Tolle Details sind zu entdecken, es macht Spaß. Kauft es, verschenkt es – ihr macht dabei nichts falsch.

:

erschienen: - ISBN: - Farbe:

wunderbar gezeichneter comic über einen aus der literatur und zeit gefallenen lügenbaron. in london 1939 landet ein verwirrter mann und erzählt seine phantastische geschichte zwischen zeitgeschichte und wahnsinn. detailreich gezeichnet und voller ideen. leider viel zu kurz.

:

erschienen: - ISBN: - Farbe:

2014-02-04 15.31.03

erinnerungen von ganz verschiedenen typen und mädels an die zeit vor dem mauerfall, an ihre kindheit und jugend, an früher eben. und so verschieden wie die menschen sind auch die erinnerungen an das eine, längst untergangene land. im typischen flix-stil gezeichnet und wunderbar ironisch-komisch, aber ehrlich.

:

erschienen: - ISBN: - Farbe:

2013-06-02 08.42.01

abgefahrenes zeugs. faust wohnt in berlin, zusammen mit wagner in einer WG. er verlübt sich in eine türkin und alles ist drunter und drüber, weil gott mit mephisto doch gewettet hat.

macht mal wieder lust auf den alten goethe und ist vor allem große unterhaltung.

hier kann man das comic online lesen.

[xrr rating=6/7]