: ()

ISBN: Farbe:

Die Mutter aller populärwissenschaftlichen VWL-Bücher. Fundiert, verständlich, dabei selten oberflächlich. Manches wird ein bisschen zu derb verwissenschaftlicht, aber das geht nicht anders. Um dieses Buch kommt man nicht rum, wenn man sich mit der Materie auseinandersetzt. Ersetzt kein Studium, erspart einem aber so manche langweilige Vorlesung.

[xrr rating=10/10]