: ()

ISBN: Farbe:

die suche nach der korrekten bestimmung des längengrads auf hoher see gleicht einem krimi, denn während sich der breitengrad relativ einfach bestimmen lässt, benötigt man für den längengrad die korrekte uhrzeit. also ist diese geschichte auch die geschichte der uhrmacherei, allen voran schritt der engländer John Harrison. etwas zu detailiert und langatmig erzählt frau Sobel diese geschichten, in denen es um viel geld geht (die englische regierung lobte viel preisgeld aus für die lösung des problems) und ruhm und ehre und nicht zuletzt die menschenleben vieler seeleute. und es ist der beweis, dass technischer fortschritt sich nicht immer automatisch durchsetzt, egal wie raffiniert eine erfindung ist.

[xrr rating=5/7]