Das finde ich sehr gut gebloggt. Wirklich sehr gut. Im Wochendendteil der SZ gibt's doch so 'modernes Theater' – daran erinnert mich das, wenn's nur nicht so extrem pixelroiberig geschrieben wäre.