eine knallrote protzige 80er-jahre-kamera für 3€, die mehr als krach und aufmerksamkeit nichts kann, plus ein hochsensibler film, im falschen entwickler viel zu grobkörnig entwickelt – was soll schon schief gehen? nun, es ist bekanntlich der wille, der zählt.

Film: Kodak T-MAX P3200
Kamera: Premier PC600
Zeit: 2021/01
Entwicklung: Adox Rodinal 1+25 8min
Scan: Epson Perfection V330 Photo

5 thoughts on “000032 – 01/2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.