Terrorgefahr sehe ich auch eher nicht. Aber ich will mich wirklich nicht beklagen, dass U-Bahn-Fahren in Berlin so langweilig ist. Erstaunlicherweise ist Straßenbahnfahen in Köln viel gefährlicher und unangenehmer, weil die ÖPNV-Nutzer dort aggressiver respektive betrunkener sind (hier in Berlin fahren alle Bevölkerungsschichten U-Bahn, das hilft — und zeigt mal wieder, dass eine alle integrierende Community ((ja, hier dürfen auch Schlipsträger mitfahren)) besser funktioniert).